Archiv der Kategorie: Allgemein

Allgemeine Informationen

Auf Wiedersehen!

Eine lange Berufszeit geht nun zu Ende. Mit großer Begeisterung und Freude habe ich meine Zeit als Lehrerin und Schulleiterin ausgeübt. Jeder Tag war voller Überraschungen. Das Miteinander von Kindern, Lehrern, Erziehern und Eltern hat mich erfüllt und deshalb gehe ich heute mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich werde den schulischen Trubel vermissen, die fröhlichen Kinder und die vielen Gespräche. Freuen werde ich mich auf weniger Zeitdruck und keine Vorgaben des Ministeriums, die schnell umgesetzt werden mussten.

Ich danke allen für die Unterstützung, die ich immer erhalten habe und die mir das Arbeiten bis zum letzten Schultag immer leicht gemacht hat.

Ich werde Sie alle vermissen! Im Herzen werde ich immer Lehrerin bleiben!

Mathe Känguru Wettbewerb

Alle unsere Dritt- und Viertklässler haben wieder am jährlichen Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Die Köpfe rauchten, es wurde geknobelt und gezeichnet und gerechnet.

Der Förderverein hat dankenswerterweise wieder die Startgebühr von 2 Euro je Kind übernommen.

Heute kam ein großer Karton mit tollen Preisen für die Kinder zusammen mit Urkunden. Einige können sich zusätzlich über T-Shirts und Extrapreise freuen, weil sie besonders gut abgeschnitten haben.

Mathe Känguru Wettbewerb

Immer am 3. Donnerstag im März ist Mathe Känguru Wettbewerb. Seit Jahren nehmen unsere Dritt- und Viertklässler komplett mit allen Kindern teil.

Auch in diesem Jahr wurde die Startgebühr wieder von unserem Förderverein übernommen und mittlerweile sind die Ergebnisse online eingetragen.

Jetzt sind wir gespannt auf unsere Urkunden und kleinen Gewinne, die nach der Auswertung in Berlin an uns geschickt werden.

Ein bisschen Karneval muss sein!

Mittlerweile arbeiten die Kinder seit fünf Wochen im Distanzunterricht, die meisten zu Hause mit Unterstützung ihrer Eltern, aber auch viele hier in der Schule in der Notbetreuung.

Heute aber war ein Tag zum Spaß haben, sowohl zu Hause als auch in der Schule. Unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften wurde Karneval gefeiert. Es wurde gebastelt, Karnevalsmusik gehört, sich verkleidet und im Foyer in den festen Bezugsgruppen getanzt. Und dann wurden auch Kamelle geworfen, wie es Tradition ist.

Wie es weitergehen wird – wir sind gespannt! Noch ist Notbetreuung bis einschließlich 19. Februar. Wir werden alle rechtzeitig informieren, wenn neue Planungen vorliegen.

Elternsprechtag

Diese Woche findet unser Elternsprechtag statt. Sie wurden abgefragt, ob Sie persönlich ein Gespräch vor Ort wünschen oder lieber telefonisch oder per Mail Kontakt haben möchten.

Um die Sicherheit aller Beteiligten größtmöglich gewährleisten zu können, ist diese Woche jeden Tag Unterricht von 8.00 bis 11.35 Uhr. Danach haben die Kinder entweder schulfrei oder sie gehen in den pädagogischen Ganztag. Der Sprechtag kann dann ab 12.00 Uhr stattfinden.

Bitte denken Sie an Ihre Alltagsmaske und den Zugang über die Außentreppen. Damit sind die Verkehrswege von Kindern und Eltern entzerrt.

Digitale Kinder- und Jugendsprechstunde mit Bürgermeister Erik Lierenfeld

Kinder und Jugendliche reden in Dormagen mit. Am Donnerstag, 26. November, bietet Bürgermeister Erik Lierenfeld von 16 bis 17 Uhr eine digitale Kinder- und Jugendsprechstunde per Videochat mit „Zoom“ an. Ob Ideen und Anregungen zum öffentlichen Nahverkehr, zur Situation in Schule und auf den Schulhöfen oder auch die Nutzung von Spielplätzen – der Bürgermeister hat ein offenes Ohr für die Belange, Wünsche und Kritik der Kinder und Jugendlichen.

Ein Telefontermin statt einer „Zoom“-Konferenz ist optional möglich. Es wird vorab um eine telefonische Anmeldung bei Julia Stöcker unter 02133 257 245 oder per E-Mail an julia.stoecker@stadt-dormagen.de gebeten.

Sankt Martin

Auch wenn dieses Jahr alles etwas anders ist, haben wir es uns dennoch nicht nehmen lassen, in den einzelnen Klassen kleine Sankt Martinsfeiern zu gestalten. Die Martinsgeschichte wurde erzählt, Martinslieder gehört und ein großer Weckmann wurde gerecht geteilt.

Und natürlich durften dabei auch die vielen kreativen Laternen der Kinder nicht fehlen, die mit Lichterketten und LED-Kerzen beleuchtet wurden. Im Bereich „Schulleben – Bilder“ finden Sie ein Album, in dem Sie sich die gebastelten Laternen der einzelnen Klassen ansehen können: http://erich-kaestner-schule-dormagen.de/schulleben/bilder/nggallery/bilder/martinslaternen-2020

Ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Laternen.